Mehr Geschmack und mehr Qualität

Wir setzen die Latte für Geschmack und Qualität noch etwas höher. Vergangenes Wochenende waren wir in Italien um eine alte Feigensorte für unseren Trinkessig ‘Die Feige‘ zu importieren. Diese alte Sorte wird von einer Genossenschaft am Leben erhalten und bekommt Risse, wenn sie reif ist; die sich durch den Zuckergehalt wieder verschließen. Mit zunehmender Reife, wird die Schale immer dünner und man kann die reife Feige mit der Schale essen. Die Farbe reicht von hellgrün, über violett, blau bis zu einem Schwarz.
Durch das besondere Mikroklima am Rande der Karnischen Voralpen und einem sehr Nährstoffreichen Boden entwickeln die Feigen einen eigenen Geschmack und sehr hohe Qualität.

Bereits im vergangenen Jahr haben wir die Grundlagen gelegt und freuen uns über die einfache Zusammenarbeit. Für Sie gibt es den Trinkessig ‘Die Feige‘ nun mit dieser alten Feige die fast ausgestorben wäre. Die Farbe wird nicht mehr Goldgelb sein, sondern in einem sehr warmen violetten Bereich liegen.

Wir sind schon sehr gespannt auf den neuen Jahrgang den Sie Ende des Jahres genießen dürfen.

Kenne Sie schon unsere anderen Trinkessige ´Die Erdbeere` und `Die Himbeere´?

Trackbacks and pingbacks

No trackback or pingback available for this article.

Leave a Reply